Waldführung der Elzer SPD am 04.05.2019

Auch in diesem Jahr bietet die Elzer SPD eine Führung durch den Elzer Gemeindewald an. Unter fachkundiger Leitung des Elzer Revierförsters Ralf Heukelbach sowie des Forstwirtschaftsmeisters Daniel Mörsdorf besteht die Möglichkeit, vieles Interessantes und Neues über den Elzer Wald zu erfahren.          

Die Waldführung, zu der die Elzer SPD alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger einlädt, findet am Samstag, 04. Mai 2019, statt. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Waldparkplatz an den Bahngleisen an der Kreisstraße in Richtung Niedererbach auf der linken Seite (beim Weihnachtsbaumverkauf).      

Schwerpunkt der rund zweistündigen Waldführung werde in diesem Jahr das Thema „Wald und Klimawandel“ sein. Auf einem Rundweg von 2.5 km Länge sollen hierzu an verschiedenen Waldbildern die auch in Elz erkennbaren Auswirkungen der Klimaveränderungen aufgezeigt werden.

Daneben wird auch eine kurze Vorstellung der Flatterulme erfolgen, die in diesem Jahr zum „Baum des Jahres“ ausgewählt wurde.

Die Elzer SPD freue sich, so Vorsitzender Thomas Lang, dass Revierförster Heukelbach und Forstwirtschaftsmeister Mörsdorf sich wieder bereit erklärt haben, diese Führung zu unternehmen. Ihnen gelänge es in besonderer Weise ihr Engagement für den Elzer Wald so zu vermitteln, dass diese Begeisterung bisher immer auch auf die Teilnehmer übergesprungen sei.

Date: 
Samstag, Mai 4, 2019 - 10:00 to 12:00
Bild: 
Dieses Bild entstand bei unserer Waldführung in 2017.
Ort: 
Waldparkplatz an den Bahngleisen an der Kreisstraße in Richtung Niedererbach auf der linken Seite (beim Weihnachtsbaumverkauf)