Pressemitteilungen

Elz in der Zeit des Nationalsozialismus – ein Werkstattbericht

Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Elz hat im Frühjahr beantragt, auch in Elz zur Erinnerung an Opfer der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft sog. Stolpersteine zu verlegen. Im Rahmen der Vorbereitung dieses Antrags wurde festgestellt, dass mindestens drei jüdische Familien während des Nationalsozialismus Elz verlassen mussten. Ein weiterer ehemaliger Elzer Mitbürger, Gert Löllbach, hat mit dazu beigetragen, dass hunderte Juden aus Deutschland nach Schweden fliehen konnten.

Die Elzer SPD will in einer Veranstaltung am 8. September 2015, 19 Uhr, die bisher vorliegenden Erkenntnisse über diese jüdischen Elzer Familien, aber auch über andere Opfer des Nationalsozialismus, aus Elz und Malmeneich präsentieren.

Ortsbesichtigung „In den Gärten“ und Stammtisch der Elzer SPD-Fraktion

Aktuell ist in der Gemeindevertretung wieder die Diskussion zur Situation „In den Gärten“ in Elz aufgeflammt. Bereits im Jahr 2012 wurden hierzu vom Bau- und Umweltausschuss und der Gemeindevertretung Maßnahmen zur Verbesserung wie häufigere Streifengänge, Doppelstreifen, Beschränkungen des PKW-Verkehrs beschlossen. Eine Auswertung dieser Maßnahmen liegt allerdings bis heute nicht vor. Daher will die Elzer SPD mit einem Ortsbegang, zu dem alle Anlieger, Gartennutzer und am Thema interessierte eingeladen sind, sich selbst ein Bild von der Situation machen.

Elzer SPD veranstaltet Fotowettbewerb für Fotokalender – als Preis winkt eine Berlin-Fahrt

Die Elzer SPD plant, für das Jahr 2016 einen Kalender mit Motiven aus Elz und Malmeneich zu erstellen. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Kalenders soll für soziale Zwecke in der Gemeinde verwendet werden. Nach Aussagen des SPD-Vorsitzenden Thomas Lang ist u.a. geplant, die Neugestaltung des Schulhofes der Elzer Erlenbachschule finanziell zu unterstützen.

Offener Stammtisch der Elzer SPD-Fraktion am 8.Juli 2015

Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Elz lädt alle interessierten Elzer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem offenen Stammtisch ein. Dieser findet statt am Mittwoch, 08. Juli 2015, ab 19 Uhr in der Gaststätte "Bett", Diersteiner Straße 20, in Elz.

Mit der Elzer SPD nach Hambach wandern

Eine alte Elzer Tradition wieder aufleben lassen will der SPD-Ortsverein Elz. Daher bietet er für alle Mitglieder, Freunde und interessierte Mitbürger eine Wanderung nach Hambach an. Ziel ist die Gaststätte „Zum Kuckuck“.

Mit der Elzer SPD in den Elzer Wald

Auch in diesem Jahr bietet die Elzer SPD allen Interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern wieder die Gelegenheit, den Elzer Wald besser kennen zulernen. Unter fachkundiger Führung des Elzer Revierförsters Ralf Heukelbach besteht nach Auskunft der Elzer SPD in diesem Jahr die Gelegenheit, etwas über einen der ältesten Bäume im Elzer Wald zu erfahren und dabei noch die ein oder andere interessante Anekdote zum Elzer Wald zu erfahren.

SPD Elz: Bessere Information über Wasserverunreinigungen und Verkehrssicherheit sind Themen weiterer Anträge

Mit der Verbesserung der Information der Elzer Bevölkerung bei Wasserverunreinigungen sowie der Erhöhung der Verkehrssicherheit an mehreren Stellen in Elz befassen sich weitere Anträge, die die Elzer SPD-Fraktion für die Sitzung der Gemeindevertretung am kommenden Montag eingereicht hat.

SPD Elz fordert zur Beteiligung an der Lärmaktionsplanung Schiene auf

Noch bis zum 31.05.2015 läuft die erste Phase der ersten bundesweiten Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Die Elzer SPD ruft die Anlieger der ICE-Trasse dazu auf, an einer Befragung im Internet teilzunehmen und ihre persönlichen Belastungssituationen durch Schienenverkehrslärm dort zu melden.

SPD Elz: Seniorenpolitik ist ein Schwerpunkt der Kommunalpolitik

Die Elzer SPD-Fraktion sieht in der Seniorenpolitik neben der Erhaltung und Verbesserung der frühkindlichen Erziehung in den Kindergärten sowie der Integration der Migranten einen weiteren Schwerpunkt ihrer aktuellen und zukünftigen Kommunalpolitik. Bei der Erarbeitung ihres Arbeitsprogramms für die nächsten Jahre betonte Fraktionsvorsitzender Thomas Lang: „Angesichts der Tatsache, dass im kommenden Jahrzehnt der Anteil der Seniorinnen und Senioren an der Gesamtbevölkerung auf über 30 % anwachsen wird, müssten sich die Gemeinden verstärkt um das Wohl dieser Altersgruppe kümmern.“

Elzer SPD-Fraktion fordert arbeitsfördernde Maßnahmen für Flüchtlinge - Ehrenamtliches Engagement allein löst das Problem nicht

Die zunehmende Zuwanderung von Flüchtlingen und Asylsuchenden aus den nahöstliche Kriegsgebieten und den afrikanischen Diktaturen sowie die Katastrophen der im Mittelmeer Ertrinkenden sind laut Mitteilung des Fraktionsvorsitzenden Thomas Lang ständig Themen der SPD in Elz. Die Migration von Hunderttausenden nach Europa sei nicht nur ein Problem für die Europa- und Bundespolitik, sondern betreffe auch unmittelbar die Kommunen.

Seiten

RSS - Pressemitteilungen abonnieren