Pressemitteilungen

Kein Umschwenken der Elzer SPD

Kommentar zum Artikel "SPD fürchtet: Bezahlbarer Wohnraum könnte knapp werden", NNP, 02.03.2016

 

Anders als Herr Eidt kann die Elzer SPD-Fraktion keinen Sinneswandel in der Frage erkennen, ob die Gemeinde im Bereich Dorfentwicklung selbst aktiv werden soll. Im Gegenteil: Wir hatten ja bereits bei der Beschlussfassung über den entsprechenden CDU-Antrag am 28. September 2015 durch unseren Ergänzungsantrag den Geltungsbereich auf die Gesamtgemeinde ausweiten lassen.

SPD Elz übergibt 1 000 € aus Kalenderverkauf an das Integrative Spendenprojekt des Schulvereins der Erlenbachschule Elz

(von links: MdL Tobias Eckert, Thomas Lang,  Sonja Peichl, Hildegard Stein) 1 000 € beträgt der Erlös einer Fotokalenderaktion der SPD Elz zugunsten des Integrativen Spendenprojekts "Kinderfreundliches Außengelände für die Erlenbachschule Elz". Diesen Betrag übergab der Vorsitzende der SPD Elz, Thomas Lang, im Rahmen einer kleinen Feierstunde an Sonja Peichl, die Projektleiterin des Projekts des Schulvereins der Erlenbachschule Elz e.V.

Weder lustig noch fein - ein fragwürdiger Faschingsscherz

Dass Bürgermeister Kaiser ein engagierter Karnevalist ist, ist bekannt. Allerdings sind seine Äußerungen in dem NNP-Bericht vom 02.02.2016 „Prostitution: Elz ist nun Sperrbezirk“ weder lustig noch fein. Begrüßenswert ist lediglich, dass in Elz keine Bordelle und auch kein Straßenstrich betrieben werden können.

Fotokalender „Elzer Augenblicke“ zugunsten des Schulvereins der Erlenbachschule

Muster Kalender 2016

„Elzer Augenblicke“ heißt der Fotokalender, der aus einem Wettbewerb der Elzer SPD entstanden ist. Der Kalender mit verschiedenen Elzer Motiven kann während des Elzer Christkindlmarktes (29.12.2015) am Stand des Bürgerfonds erworben werden.

Warum die SPD Elz den Ankauf des Hotels Schäfer abgelehnt hat

Nachdem trotz nichtöffentlicher Sitzung Zahlen und Begründungen für den Ankauf des Hotels Schäfer veröffentlicht wurden, möchte auch die SPD-Fraktion die Elzer Bürgerschaft über ihre Ablehnungsgründe informieren.

Für die Elzer SPD ist Vorlage zum Ankauf des Hotels Schäfer noch nicht entscheidungsreif

Für die Elzer SPD sind entscheidende Fragen vor dem Ankauf des ehemaligen Hotels Schäfer durch die Gemeinde Elz noch offen. Erst wenn diese fehlenden Fakten nachgeliefert seien, könne eine seriöse Entscheidung über den vom Gemeindevorstand vorgeschlagenen Ankauf erfolgen.

Elzer SPD erinnert an Fotowettbewerb für Fotokalender

Auswahl eingereichter Fotos

Die Elzer SPD erinnert noch einmal an ihren Fotowettbewerb. Wie bereits berichtet ist geplant, für das Jahr 2016 einen Kalender mit Motiven aus Elz und Malmeneich zu erstellen. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Kalenders soll für soziale Zwecke in der Gemeinde verwendet werden. Nach Aussagen des SPD-Vorsitzenden Thomas Lang ist u.a. geplant, die Neugestaltung des Schulhofes der Elzer Erlenbachschule finanziell zu unterstützen.

SPD will sich über Verkehrssituation in Elz informieren

Da an die Elzer SPD-Fraktion vermehrt Hinweise auf Verkehrsproblem herangetragen wurden, wollen sich ihre Mitglieder im Rahmen eines Ortsbegangs ein eigenes Bild verschaffen.

Elzer SPD beantragt Konzept für eine sinnvolle Verwendung der aus dem Kommunalinvestitionsprogramm angekündigten Finanzierungshilfen

Das von der hessischen Landesregierung angekündigte Kommunalinvestitionsprogramm sieht für Elz Finanzierungshilfen für Investitionen in Höhe von rd. 320.000 € sowie weitere Mittel für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums vor. Für diese Mittel beantragt die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Elz in einem Dringlichkeitsantrag die Erarbeitung eines Konzepts zur sinnvollen Nutzung dieser Mittel.

Elzer SPD will Verbesserungen in den Gärten, eine Fahrradwerkstatt im Haus der Jugend und Verkehrsberuhigung um die Kita „Unterm Regenbogen“

Als Ergebnis ihrer Begehung der Elzer Gärten fordert die Elzer SPD-Fraktion u.a. die testweise Aufstellung eines Abfallcontainers im Bereich der verlängerten Mühlstraße sowie eine Beschränkung der Parkmöglichkeiten auf die Gartennutzer. Gemeinsam mit der FWG-Fraktion setzt sich die Elzer SPD außerdem für einen von den Eltern und Anliegern gewünschten verkehrsberuhigten Bereich um die Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ ein.

Seiten

RSS - Pressemitteilungen abonnieren